Drucken

Meine Naturseifen erhalten keine synthetischen Konservierungsstoffe oder Farbstoffe. Die Echtheit und Einzigartigkeit des Arbeitsprozesses schafft eine Naturseife mit hohen reinigenden,
schützenden und regenerierenden Eigenschaften. Sie sind im Allgemeinen für jeden Hauttyp sehr gut verträglich.

Bitte beachten Sie, dass 100% naturreine ätherische Öle Allergien verursachen können.
Theoretisch kann jedes ätherische Öl je nach Hauttyp und Verdünnungsgrad Reizungen, Rötungen, Jucken oder eine Hyperthermie verursachen.
Der Gesetzgeber hat hier eine Grenze von 20% festgelegt, was bedeutet, dass unter einer Konzentration von 20% mit keiner reizenden Wirkung gerechnet werden muss.

Sehr häufig werden diese allergischen Reaktionen aber auch durch synthetische Beimischungen ausgelöst, die natürlich bei Naturseifen nicht vorhanden sind.

Generell lässt sich sagen, dass Naturseifen von der Reinigung und vom Geruch her mit jeder industriellen Seife mithalten können, bzw. überlegen sind.
Allerdings sind viele künstlichen Inhaltsstoffe noch nicht in ihrer langfristigen Anwendung erforscht, bzw. die Wirkung (auch in Kombination mit anderen Stoffen) ist nicht bei langfristiger Anwendung bekannt.

Ätherische Öle in meinen Seifen sind immer auf der Verpackung und innerhalb der Produktbeschreibung angegeben.

Für Personen mit Hautproblemen empfehle ich die reine Olivenölseife, die nur wenig schäumt oder alternativ die reine Schafsmilchseife mit mildem cremigen Schaum.